Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
TSV Vaterstetten e.V. - Leichtathletik
Leichtathletik für Wettkämpfer, Leistungssportler und Freitzeitathleten

Schnell und technisch verbessert

Friederike Hangen bei Bayerischer Meisterschaft

03.02.2016 |


Thumb friederike hangen kugelstoss Friederike Hangen (hier beim Einstoßen) knackte erneut die 10-Meter-Marke. (Foto: Antje Krispin)

Als einzige Teilnehmerin des TSV Vaterstetten ging die Abiturientin bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften der Altersklasse U20 am 30. Januar in der Münchner Werner-von-Linde-Halle an den Start.

Wie schon zwei Wochen zuvor bei den Munich Indoor (--> wir berichteten) startete Friederike Hangen im 60-Meter-Sprint und im Kugelstoß. Über 60 Meter blieb die Uhr nach 8,46 Sek. stehen, einer neuen persönlichen Bestzeit.

Wenig später ging es in den Ring zum Kugelstoßen. Friederike zeigte sich technisch verbessert, so dass das vier Kilogramm schwere Gerät im vierten Durchgang wieder jenseits der 10-Meter-Marke landete. Die erzielten 10,08 m bedeuteten Platz 7 in der Endabrechnung.

Mit den Südbayerischen Hallenmeisterschaften Mitte Februar endet bereits die kurze Hallensaison, ehe es in die intensive Vorbereitung auf die Wettkämpfe im Sommer geht.

--> zu den kompletten Ergebnissen