Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
TSV Vaterstetten e.V. - Leichtathletik
Leichtathletik für Wettkämpfer, Leistungssportler und Freitzeitathleten

Vaterstettener setzen zum Höhenflug an

TSV-Sportler beim Mehrkampf-Festival in Oberschleißheim

13.05.2017 |


Thumb philipp dudel beim stabhochsprung Vereinsrekord aufgestellt: Philipp Dudel überquerte im Stabhochsprung 3,50 Meter. (Foto: Nadja Baumann)

Bei strahlendem Sonnenschein fand in Oberschleißheim am 6. Mai das Mehrkampf-Festival statt. Der Dreikampf aus 110-Meter-Hürden, Diskuswurf und Stabhochsprung ermöglicht es den Zehnkämpfern, zu Beginn der Saison ihr Können in Schlüsseldisziplinen unter Wettkampfbedingungen zu testen.

Thumb startschuss 110 m huerden philipp dudel und michael lantelme Konzentration am Start: Philipp Dudel und Michael Lantelme haben 100 Meter und 10 Hürden vor sich (Foto: Claudia Rett)

Vom TSV Vaterstetten nahmen mit Jakob Hangen, Philipp Dudel und Michael Lantelme drei Athleten in der Altersklasse U18, also bei den 16- und 17-Jährigen, teil.

Über die 91 Zentimeter hohen Hürden gelang ein Start nach Maß. Jeder aus dem Trio schaffte eine persönliche Bestleistung. Am schnellsten war Jakob, der nach 16,03 Sek. ins Ziel kam. Danach ging es in den Diskusring. Auch wenn hier noch einiges an Verbesserungspotenzial vorhanden ist, konnten alle mit ihren Leistungen zufrieden sein.

Zum Abschluss wurde beim Stabhochsprung abgehoben. Erst nach übersprungenen 2,75 m war für Michael mit neuer persönlicher Bestleistung Schluss. Die drei Meter fest im Griff hatte Jakob. Am besten kam allerdings Philipp zurecht, der mit 3,50 m einen neuen Vereinsrekord in der U18 aufstellte. So kann es in den nächsten Wochen weitergehen.

(Textbearbeitung: Christian Töpfer)
--> zu den kompletten Ergebnissen