Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
TSV Vaterstetten e.V. - Leichtathletik
Leichtathletik für Wettkämpfer, Leistungssportler und Freitzeitathleten

Rückblick auf das Sportabzeichen-Jahr

Viele Neulinge erfolgreich

16.09.2018 | von Christian Töpfer


Thumb schleuderball sportabzeichen 2 8 2018 Anlauf nehmen beim Schleuderball: Die koordinativ-anspruchsvolle Disziplin ist bei den Sportabzeichen-Prüfungen sehr beliebt. (Foto: Christian Töpfer)

Die letzte Sportabzeichen-Abnahme in den leichtathletischen Disziplinen ist geschafft. Zeit für einen kurzen Rückblick auf die einzelnen Termine und Veranstaltungen.

Nach der erfolgreichen Premiere 2017 hatten die Sportabzeichen-Prüfer vom TSV Vaterstetten in diesem Jahr erneut zu einem Informationstag in die TSV-Halle eingeladen. Dieser fand am 12.Mai statt und diesmal kamen 13 Teilnehmer zum Schnuppern, davon aber leider nur zwei Jugendliche. Aufgrund der vielen Neulinge war es Insgesamt eine lohnende Veranstaltung.

Am ersten Abnahmetermin für die Leichtathletik-Disziplinen am 12.Juli hielten drohende Regenwolken 27 Teilnehmer, davon fünf Jugendliche, nicht vom Kommen ab. Sie wurden belohnt durch gute Leistungen und durch einen doch noch trockenen Tag.

Beim zweiten Termin am 2.August, der in den vergangenen Jahren meistens der beliebteste Tag war, war der Andrang überraschend gering. Nur 16 Erwachsene und leider nur ein Jugendlicher tummelten sich im Stadion bei idealem Sportwetter.

Den dritten Termin am 13. September durften die Nachzügler im Zornedinger Stadion verbringen, wegen der Baumaßnahmen in unserem eigenen Sportgelände. Elf Erwachsene und sechs Jugendliche rannten, sprangen und warfen, am Ende schon in zunehmender Dunkelheit und bei einsetzendem Regen. Aber niemand ging verloren und die meisten waren wieder recht zufrieden mit ihren Leistungen.

Fazit: Bei den Erwachsenen dürfte die Anzahl der Verleihungen im Vergleich zum Vorjahr etwa gleich bleiben. Im Kinder-und Jugendbereich ist erneut eine deutliche Steigerung zum Vorjahr zu erwarten. Denn von den 50 Kindern, die sich im Rahmen des Ferien-Sportcamps am Deutschen Sportabzeichen versuchten, waren 39 erfolgreich. Ein erfreuliches Ergebnis für unsere Neulinge.

Wie üblich müssen die erforderlichen Unterlagen in der Geschäftsstelle bis Ende Oktober abgegeben werden, damit die Verleihung der Urkunden möglichst bald erfolgen kann. Dies wird voraussichtlich im Januar oder Februar 2019 geschehen. Mehr dazu auch auf den Sportabzeichen-Seiten des TSV Vaterstetten.

(Textvorlage: Manfred Stiening)