Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
TSV Vaterstetten e.V. - Leichtathletik
Leichtathletik für Wettkämpfer, Leistungssportler und Freitzeitathleten

Sieben Senioren zeigen ihre Vielseitigkeit

TSV Vaterstetten bei der Bayerischen Senioren-Mehrkampfmeisterschaft

26.07.2019 | von Christian Töpfer


Thumb gruppenbild tsv vaterstetten senioren aichach 21 7 2019 Gerhard Zorn, Frank Böhnke, Christine Schmidt, Martin Fischer, Jan Domke, Albert Süß und Helmut Dusch (v.l.) bei der Bayerischen Senioren-Mehrkampfmeisterschaft am 21.7.2019 in Aichach

Traditionell ist Aichach der Austragungsort für die Bayerischen Senioren-Titelkämpfe im Drei- und Fünfkampf. Dieses Jahr fand der Wettkampf aufgrund einer bevorstehenden Laufbahn-Sanierung in Aichach bereits im Juli statt – und nicht wie sonst im Oktober. Das hielt sieben Senioren vom TSV Vaterstetten nicht davon ab, ganz vorne mitzumischen.

Thumb gerhard zorn frank b%c3%b6hnke helmut dusch aichach 21 7 2019 Siegerehrung im Dreikampf der M60 mit dreimal Vaterstetten: Gerhard Zorn (Platz 1), Frank Böhnke (Platz 3) und Helmut Dusch (Platz 4). (Foto: Christine Schmidt)

Als einzige Frau war vom TSVV Christine Schmidt in der Altersklasse W55 dabei. Nach langer Verletzungspause war ihr Ziel, „einfach mal schauen, wo ich momentan stehe“. Am Ende kamen für sie im Weitsprung und Kugelstoß sogar jeweils zwei persönliche Bestleistungen (3,83 m bzw. 7,03 m) heraus – und der Bayerische Titel im Dreikampf mit 1.757 Punkten.

Ältester Teilnehmer aus Vaterstetten war Albert Süß. Er ging im Dreikampf in der Altersklasse M65 an den Start und auch er konnte den Wettbewerb mit 1.955 Punkten für sich entscheiden. „Über 100 m bin ich wegen Verletzungsangst verhalten gelaufen“, sagt er rückblickend. Ehrlicherweise gibt er auch zu, dass er bei seinen weitesten Versuchen im Kugelstoß und im Weitsprung Glück hatte.

Ungefährdet war auch der Sieg von Gerhard Zorn in der Altersklasse M60 mit 2.221 Punkten. Nachdem seine jüngste Verletzung abgeklungen war,  hatte er sich kurzfristig doch für eine Teilnahme entschieden. Gerhard: „Enttäuscht war ich dann aber Ergebnis des 100-m-Laufs, der mit 13,01 Sek. knapp über der gewünschten 12er-Zeit lag. Beim Weitsprung war der erste Versuch mit 4,96 m recht gut, aber mein Anlauf ist nicht stabil genug, um da noch was draufzusetzen.“ Im Kugelstoß behinderten Schmerzen im Ellenbogen eine bessere Weite. Im gleichen Wettkampf kam Frank Böhnke mit 1.443 Punkten auf Rang 3.

Albert, Frank und Gerhard gewannen die Mannschaftswertung der Altersklasse M60/65 mit 5.619 Punkten. Um für mögliche verletzungsbedingte Ausfälle in der Team-Wertung gewappnet zu sein, war auch Helmut Dusch für den TSV Vaterstetten in der M60 am Start. Für ihn war es der erste Wettkampf nach ca. 35 Jahren Pause. „Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich habe mir gleich ein paar Ziele für 2020 gesetzt“, sagt Helmut nach seiner Senioren-Premiere in der Leichtathletik.

Mit erheblichem Schlafdefizit war Martin Fischer im Internationalen Fünfkampf der M55 angetreten – schließlich war er am Tag vorher 17 Stunden als Wettkampfbegleitung mit den Turnerinnen des TSVV unterwegs gewesen. „Sehr zufriedenstellend verlief der Weitsprung mit 4,64 m und der Speerwurf mit 35,05 m. Die 200 m habe ich voll verschlafen, beim Diskuswurf mit gut 21 m Schadensbegrenzung betrieben“, kommentiert er seine Leistungen. Im abschließenden Lauf über 1.500 m „bin ich um mein Leben“ gelaufen, um den knappen Vorsprung auf den Drittplatzierten zu halten – es reichte dann mit 2.627 Punkten zu Rang 2.

Jüngster Senior vom TSV Vaterstetten war Jan Domke in der Altersklasse M45. „Nach dem großen Platzregen gab es wunderbare Bedingungen für den Lauf über 1.500 m. Die erzielten 5:28,47 Minuten sind aber auch das Einzige, mit dem ich richtig zufrieden bin. Der Rest war nur Durchschnitt, ohne Ausreißer nach oben“, blickt Jan zerknirscht zurück. Am Ende landete er im Internationalen Fünfkampf mit 2.235 Punkten auf Rang 4.

--> zu den kompletten Ergebnissen