Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
TSV Vaterstetten e.V. - Leichtathletik
Leichtathletik für Wettkämpfer, Leistungssportler und Freitzeitathleten

"Gold, Silber, Bronze" – so fit sind wir beim TSV

Rückblick auf den Aktionstag "Sportabzeichen" beim TSV Vaterstetten

15.05.2017 |


Thumb kinder beim aktionstag sportabzeichen 6 5 2017 Die Kids waren mit Feuereifer dabei.

Am Samstag, den 6. Mai 2017, waren einige Vaterstettener neugierig und fanden sich ab 13 Uhr in der TSV-Halle ein. Es waren Geräte und Matten aufgebaut, Wurfbereiche abgesteckt und Springseile vorbereitet. Die altgedienten Verantwortlichen und Prüfer aus unserer Leichtathletikabteilung hatten Unterstützung aus dem Vorstand und dem Bereich Gesundheitssport, um den TSV-Sportlern, Eltern und Kindern bei den Aufgaben und Anforderungen für das Deutsche Sportabzeichen zu assistieren.

Thumb helfer beim aktionstag sportabzeichen 6 5 2017 Das "Team-Sportabzeichen" freute über das Engagement der vielen Neulinge.

Alles vorbereitet für den persönlichen Leistungscheck – von 6 bis 99 Jahren. Die Leistungsanforderungen aus den Bereichen Kraft, Schnelligkeit und Koordination konnten auf ganz unterschiedliche Weise in Angriff genommen werden: beim Standweitsprung, am Barren, auf einer Matte für Schrittweitsprünge, beim Kugelstoßen und Medizinballweitwurf, beim Schlagball- und Ringwurf oder beim Seilspringen. Zuerst wurde natürlich an allen Stationen gründlich geübt – die Mütter und Väter leiteten die Kinder an und mussten dann selbst zeigen, was sie drauf haben.

Insgesamt stellten sich dann 10 Kinder den Prüfern und ließen, nach drei Versuchen, den besten für das Sportabzeichen werten. Die Ergebnisse wurden auf einer Laufkarte eingetragen und müssen letztendlich, wenn alle Leistungen erbracht sind, mit der Prüfkarte beim Deutschen Olympischen Sportbund eingereicht werden – dann gibt’s bei der zentralen Verleihung die Urkunden und die jeweiligen Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold.

Auch bei den Erwachsenen traten 12 Sportler zur Abnahme in verschiedenen Disziplinen an, ein Großteil davon als Neulinge beim Sportabzeichen. Und da sich hier die Gelegenheit bot, an einem Tag gleich alle Bereiche der Leistungsanforderung zu absolvieren, trafen sich dann am Abend auch die meisten Teilnehmer im Schwimmbad in der Gluckstraße wieder, um noch die Bereiche Ausdauer und Schnelligkeit zu ergänzen.

18 Teilnehmer – darunter 12 Neulinge – sprangen ins Wasser und versuchten sich in den Disziplinen 25-Meter-Sprint und Langstrecke (200, 400 oder 800 Meter). So wurden beim Schwimmen die Erwartungen an Teilnehmer und Leistungen zur Freude der Initiatoren übertroffen.
Allen noch mal ein großes Dankeschön fürs Mitmachen.

Wer tiefer einsteigen will in das Thema Sportabzeichen, kann sich jeden Freitag dem Training im Stadion anschließen (--> hier gibt’s weitere Infos). Die Prüfungstermine zu den einzelnen Disziplinen sind dort ebenfalls hinterlegt.